Anzeige

Zukunftsserie

 Zukunftsserie: Kinder in die Küche!

Die Zahl der Übergewichtigen wächst. Eine schlechte Entwicklung, wie auch der Deutsche Landfrauenverband meint und gegensteuert: Seit vielen Jahren schon bieten deren Vertreterinnen Ernährungskurse und Kochwochen für Kinder an, kommen in die Grundschulen und erreichen so alle Bevölkerungsschichten schon in den jüngsten Jahren - auch in Lüneburg.

 Zukunftsserie: Die Gene sind nicht alles

Altes Paar im Park auf Bank

Gibt es ein Patentrezept, um gesund zu bleiben und dabei auch noch richtig alt zu werden. Nein, ein Patentrezept nicht. Aber dennoch könne wir selbst eine Menge Einfluss darauf nehmen.

 Zukunftsserie: Eine Frage der Sichtweise

Martin Kamma lebt vegan

Die Zahl der Veganer in Deutschland nimmt zu. Diese Ernährungsweise gilt als beosnders gesund. Warum das so ist, erklärt der Lüneburger Arzt Martin Kamma, der Ernährungsmediziner – und Veganer ist.

 Zukunftsserie: Aus der Krise lernen

Ulf Basting-Neumann

Corona hat gezeigt: Wir sind nicht allein auf der Welt, alles hängt mit allem zusammen. Der Arzt Ulf Basting-Neumann sagt aber auch: Die Krise ist eine Chance für die Menschen.

 Zukunftsserie: Zurück in die Zukunft

Prof. Dr. Peter Pez

Verschwindet das Auto von unseren Straßen? Nein, sagt Prof. Dr. Peter Pez, es wird nur vielfältiger. Carsharing bietet die Entkoppelung von Nutzung und Besitz, ist dadurch für viele kostengünstig und entlastet von der Parkplatzeinrichtung daheim.

 Zukunftsserie: Das Auto erlebt eine Renaissance“

Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer

Seit zehn Jahren "wird von irgendwelchen Soziologen erzählt, dass das Auto am Ende ist. Sie lagen und liegen falsch", sagt Prof. Ferdinand Dudenhöffer im Interview mit der LZ. Vor allem auf dem Land sei das Auto unverzichtbar. Das Auto, ist sich der Experte sicher, erlebe eine Renaissance