Home | Topf 2

Topf 2

  • Preise
  • Gewinner

Das gibt es in der zweiten Runde zu gewinnen: 

Neun Familien können mit dem Heide Express Lüneburgs Umgebung erkunden. Außerdem können 24 Kinder im Archäologischem Zentrum Hitzacker Geschichte hautnah miterleben. Falls es in den Ferien mal regnet, können 20 Kinder mit einer Freikarte für das SCALA-Programmkino einen Film anschauen. Auch der Filmpalast Lüneburg lädt 20 Kinder zu einem kostenlosen Film ein. Fünf Familienkarten werden vom Filmpark Babelsberg verschenkt. Aber wenn schönes Wetter ist, ist das Freibad eine super Idee: Das Waldbad Salzhausen und das Waldbad Amelinghausen vergeben jeweils 25 mal zwei Freikarten.

Es gibt aber auch Gewinne mit einem festen Termin: Mit dem Lüneburger Kanu Club dürfen am 19. Juli zehn Kinder Kanu fahren. Am 21. Juli können zehn Kinder den Museumsbauernhof Wennerstorf erforschen. Das Kloster Lüne lädt zehn Kinder ein, am 22. Juli eine Zeitreise in die Geschichte des Kloster zu machen. Das theater im e.novum lässt am 22. Juli 15 Kinder Bühnenluft schnuppern.

Die Gewinner veröffentlicht die LZ am Freitag, 12. Juli. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Verlagsmitarbeiter plus Angehörige sind es ebenso.

 

Die Gewinner der zweiten Fresh!-Runde stehen fest. Neun Familien können mit dem Heide-Express Lüneburgs Umgebung erkunden: Celina Drews, Johannes Krinke (Adendorf), Finja Völzke (Bardowick), Alexander Lang (Brietlingen), Lena Rapöhn (Lüdershausen), Robert Fleischhauer, Jasper Sagawe (Lüneburg), Lenya Baumgarten und Jacob Ehret (Reppenstedt).

24 Kinder erleben im Archäologischen Zentrum Hitzacker Geschichte hautnah: Charlotte Bickel, Paul Schröder (Adendorf), Lotta Burmester, Pia Werner (Bardowick), Runa Marie Pfeiffer (Barendorf), Anton Fürniß (Deutsch Evern), Finn Brümmel (Echem), Konstantin Scheffler (Embsen), Lukas Bartels, Leonie Behne, Anton Christ, Niklas Hamann, Fabian Leben, Ricarda Meyer, Leon Morenz, Jelka Ostermann, Josefine Petersen, Jonah Sander, Mara Sonnenberg, Paul Sydow (Lüneburg), Aileen Behnke, Simon Gerstenkorn (Rullstorf), Tony Wellbrock (Scharnebeck) und Emma Leder (Wendisch Evern).

20 Kinder können mit einer Freikarte für das Scala-Kino einen Film anschauen: Nicole Eschen, Henry Schneider, Marlene Streitparth (Adendorf), Simon Dieterich, Rouven Luc Schmidt (Bardowick), Tom Zeuner (Barendorf), Henrik Bachem, Mattis Ortmann (Bleckede), Mattes Hahn, Karina Harder (Brietlingen), Svea Madleen Lüneburg (Deutsch Evern), Arne Hein (Echem), Tomke Baumann, Jasper Bredehöft, Merle Germ, Magdalena Knappe, Jannis Schwarke, Greta Wortmann (Lüneburg), Logan Krause (Reppenstedt) und Jonas Gerstenkorn (Rullstorf).

Auch der Filmpalast Lüneburg lädt 20 Kinder zum kostenlosen Filmspaß ein: Justus Geduhn (Adendorf), Leonard Heidbrock (Barendorf), Fiete Keick (Brietlingen), Mareile Ehrhardt (Drögennindorf), Lara Behne, Tristan Bosselmann, Mika Bran, Manoah Hugo Caspar Elste, York Fahnert, Dana Marie Griffel, Elsa Kayser, Jonah Kempermann, Tristan Klapper, Tabea Rolles, Lina Rüther, Matteo Vieck (Lüneburg), Stella Marie Grebenstein (Melbeck), Lia Baumgarten (Reppenstedt), Falke Groß (Neuhaus) und Hannah Hööck (Vögelsen).

Fünf Familienkarten spendiert der Filmpark Babelsberg: Johanna Graf (Adendorf), Marta Willig (Bleckede), Julia Preikschas (Melbeck), Torge Wildung (Reinstorf) und Enne Trumm (Reppenstedt).

Das Waldbad Salzhausen vergibt 25 x 2 Karten: Milena Krempien (Bardowick), Laura Menz (Barskamp), Hala Al Refaai, Paula Bohl, Jascha Borgmann, David Catley, Friedrich Ebermann, Mia Hansen, Elisa Hesselbarth, Siri Jargstorff, Lina Rabe, Selina Reichstein, Hannah Reichwaldt, Dylan St. Clair, Jurij Strehlow, Malik Westermann (Lüneburg), Aniella Miceli (Neetze), Lya Malin Groppe (Oerzen), Tim Marsig (Barum), Jolanda Jähner, Luna-Marie Müller (Bleckede), Till Gehrke, Jan Lagemann, Linda Lukanowski und Lotta Petersen (Reppenstedt).

Das Waldbad Amelinghausen ist auch mit 25 x 2 Karten dabei: Sirba Gabbert, Ole Johannes (Adendorf), Timm Finnley Schulze (Barnstedt), Kenneth Ruske (Amelinghausen), Justin Krull (Brietlingen), Michelle Schlachter (Echem), Lenja Pengel (Kirchgellersen), Lukas Bunten, Jule Busch, Fabienne Zoe Kraft, Lina Monz, Mohamad Rassal, Vincent Saucke, Lena Sonnenberg, Mimi Stelter, Clara Teichmüller, Konrad Trier, Jan-Hendrik Michael Schröder (Lüneburg), Xenia Lübberstedt (Mechtersen), Niels Bardowicks (Reinstorf), Ella-Tomke Gefeller (Rullstorf), Malia Bullert (Südergellersen), Welf Groß (Neuhaus), Emma Köller (Vögelsen) und Luisa Geertz (Wetzen).

Es gibt auch Gewinne mit einem festen Termin: Mit dem Lüneburger Kanu Club dürfen am 19. Juli diese zehn Kinder Kanu fahren: Alexander Horn (Brietlingen), Lisa Prause (Dahlenburg), Mathea Dora Klippe (Hohenbostel), Jan Raithel, Joséphine Madlen Weber (Lüneburg), Levi Froböse (Melbeck), Benedikt Janke (Reppenstedt), Philip Meyn (Scharnebeck), Mika Nicklaus (Südergellersen) und Marietta Kohn (Vögelsen).

Am 21. Juli können diese zehn Kinder den Museumsbauernhof Wennerstorf erforschen und Pizza backen: Yai Gabbert (Adendorf), Jonas Klohe (Bardowick), Merle Salwik (Barnstedt), Janne Marie Bachthaler (Barskamp), Greta Böse (Bienenbüttel), Joris Bergmann, Lena Himmelsbach, Alina Lau (Lüneburg), Lukas Ihbe und Jeremy Redetzky (Reppenstedt).

Das Kloster Lüne lädt 20 Kinder ein, am 22. Juli eine Zeitreise in die Geschichte des Kloster zu machen: Freyja Suhrke (Barendorf), Bjarne Hahn, Mareike Harder, Lilly Jahn (Brietlingen), Thies Hagemann-Glockner (Bütlingen), Greta Gronholz, Paul Prause (Dahlenburg), Charlotte Ehrhardt (Drögennindorf), Leon Brümmel (Echem), Fabian Volland (Echem), Leah Dubber (Kirchgellersen), Nick Broocks, Meret Gerdsen, Sophie Jost, Matthias Leben, Valeria Loktew (Lüneburg), Amelie Kusche (Mechtersen), Maximilian Hummelt (Oldendorf), Lucas Franke (Rullstorf) und Inga Lehmann (Westergellersen).

Das theater im e.novum lässt am 22. Juli 15 Kinder Bühnenluft schnuppern: Leni Glindemann (Deutsch Evern), Patrick Smidt (Amelinghausen), Mads Meißner, Swantje Völzke (Bardowick), Levin Ratz (Barendorf), Isabell Dunker (Lüdersburg), Luca Diminoi (Neetze), Frederik Luca Lakotta (Oerzen), Lea Hajj, Claas Kronshage (Reppenstedt), Clarissa Kläke (Rullstorf), Mette Hensel, Finn Schlottmann, Konstantin Jost (Lüneburg) und Lucas Sammut Ringstrøm (St. Dionys).

Die Preise können montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr und sonnabends von 9 bis 13 Uhr im LZ-Service-Center abgeholt werden. Am folgenden Montag stellen wir den nächsten Topf vor. Wie Ihr gewinnen könnt? Einfach eine der Postkarten von der letzten Seite von Fresh! ausschneiden, ausfüllen (Unterschrift der Eltern nicht vergessen) und an die LZ schicken, Stichwort „Fresh!“, Am Sande 16-20, 21335 Lüneburg. Übrigens: Wer schon jetzt sechs Karten an uns geschickt hat, braucht uns bitte keine weitere mehr senden. Das hat einen Grund: Wir möchten, dass alle Kinder die gleichen Gewinnchancen haben. Einsendeschluss für Topf 3 ist der 17. Juli, 12 Uhr. Einen Vordruck findet Ihr auch unter www.lzfresh.de. Die Gewinner veröffentlicht die LZ am 19. Juli. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. tl/mho