Zackenfirn – das gibt‘s nur in tropischen Hochgebirgsregionen wie hier in den Anden. (Foto: die)

Naturfotograf Rudi Sebastian zeigt „Wasser“ im Überseequartier

Mal flüssig, mal fest, mal dampfend, mal modderbraun, mal türkisblau – Wasser ist ein faszinierendes Element. Diese unglaubliche Bandbreite hat den Naturfotografen Rudi Sebastian schon vor Jahren gepackt. Auf seinen Reisen scheut er keine Mühen, die Wasserwelten in Szene zu setzen. 50 seiner Bilder sind derzeit in der Fußgängerzone der HafenCity Hamburg zu sehen.



Immer auf dem Laufenden bleiben mit LZ+

Hier registrieren,
um weiter zu lesen.

Sie sind bereits LZ+ - Leser?

Für mehr Informationen klicken Sie hier.