Kuss Quartett
Das Streichensemble Kuss Quartett soll zu den „Sommerlichen“ nach Hitzacker kommen (rechts steht der Geiger und Festival-Intendant Oliver Wille). (Foto: privat)

Programm der Sommerlichen Musiktage steht

Das Programm steht, Künstlerinnen und Künstler sind gebucht, nun muss noch die Pandemie gehen. Die Sommerlichen Musiktage Hitzacker sollen auf jeden Fall stattfinden. Aber beim Kartenverkauf und der Detailplanung für Deutschlands ältestes Kammermusik-Festival herrscht noch Vorsicht. Fest steht: Im Mittelpunkt steht der Romantiker Franz Schubert.



Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+
bereits abonniert?

Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.