Gerhard Hopf
Gerhard Hopf, aufgenommen 2001 in "seiner" Ratsbücherei. (Foto: A/jj)

Loewe, Löbejün und Lüneburg

Er hat ein erfülltes Berufsleben gehabt, er will etwas davon zurückgeben. Der heute 84-jährige langjährige Leiter der Lüneburger Ratsbücherei Gerhard Hopf engagiert sich stark für das musikalische Erbe des aus Sachsen-Anhalt stammenden Balladenkönigs Carl Loewe. Einen Lüneburg-Bezug zur Loewe-Musik findet Gerhard Hopf dabei auch.



Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+
bereits abonniert?

Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.