Daniel Stickan lädt zu dem Format "Freiraum Nicolai – Welt trifft Gott". (Foto: Markus Tiemann)
Daniel Stickan lädt zu dem Format "Freiraum Nicolai – Welt trifft Gott". (Foto: Markus Tiemann)

Der Musiker Daniel Stickan und Mitstreiter erproben eine neue Kultur des Gottesdienstes

Projekte wie „Lebensklänge“ und „Freiraum“ sorgen in Lüneburgs Nicolaikirche für Aufmerksamkeit. Sie wenden sich ab vom klassischen Gottesdienst, wollen ihn nicht ersetzen, aber Alternativen aufzeigen und mehr Menschen gewinnen. Dabei spielt Musik von Jazz bis Rock eine besondere Rolle.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.