Das Harburger Museum zeigt Ausstellungen mit auffallend unterschiedlichen Themen, das liegt in seiner Doppelfunktion: Es ist zugleich für Archäologie und für die Stadtgeschichte Harburgs zuständig
Ausflug mit der Familienkutsche, der Tankwart galt als Vertrauensperson – ein Foto von Gerhard Beier. (Foto: Museum)

Museum Harburg: Über Gladiatoren und brave Familienväter

Das Harburger Museum zeigt Ausstellungen mit auffallend unterschiedlichen Themen, das liegt in seiner Doppelfunktion: Es ist zugleich für Archäologie und für die Stadtgeschichte Harburgs zuständig. Beispiel: Zu sehen sind gerade Präsentationen über Gladiatoren und die Fünfziger Jahre.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.