Der Jazz-Musiker Chilly Gonzales ließ es zunächst ruhig angehen, doch dann legte er los und begeisterte beim Kultursommer auf den Sülzwiesen die Zuhörer. (t&w)

Chilly Gonzales beim Kultursommer: Selbst die Bäume hörten zu

Der kanadische Jazzmusiker Chilly Gonzales servierte im Lüneburger Kultursommer zwei magische Stunden. Die Zuhörer lauschten andächtig und Gonzales jagte über die Tasten seines Pianos.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.