Anzeige
Die Filmemacherinnen Claire Roggan (rechts) und Antonia Traulsen präsentierten in der Scala ihre Doku über Hitzacker. (Foto: phs)

Visionen von gelebter Nachbarschaft

Es war ein langer, ambitionierter Weg bis zum Erstbezug der Häuser. Eine Dokumentation zeigt die einzelnen Stationen und was am Ende aus der Vision vom Dorf der Zukunft in Hitzacker geworden ist. Im Lüneburger Scala-Programmkino haben die Filmemacherinnen „Wir alle. Das Dorf“ vorgestellt.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.