Montag , 5. Dezember 2022
Anzeige
Malte Wichmann. (Foto: privat)
Malte Wichmann. (Foto: privat)

Die Playlist meines Lebens: Malte Wichmann

Die Playlist fragt nach zehn Musikstücken, die im Leben besondere Bedeutung haben. Heute: Malte Wichmann.

Er ist Schlagzeuer der Band Querbeatz, die heute, Sonnabend, im Café Klatsch auftritt, nach 20 Uhr.

1 The Reign of Kindo – "Till We Make Our Ascent": Kaum ein Album erinnert mich mehr an meine Ausbildungszeit als „Rhythm, Chord & Melody“ von The Reign of Kindo. Das Album habe ich rauf und runter gehört, während ich gefühlte 1000 mal zwischen Sauerland und Lüneburg gependelt bin.

2 Waving The Guns – "Das Privileg": Ich hab' schon früh meine Liebe zu Hip Hop und Rap gefunden wodurch man immer wieder auf Ausnahmekünstler wie Waving The Guns trifft. Der Front-MC Milli Dance schafft es in jedem seiner Texte, viele Weltbilder zu hinterfragen und sich abseits des Markts zu bewegen. Musik zum Nachdenken und Hinterfragen.

3 Meshuggah – "Nothing": Wo wäre das heutige Metal-Genre ohne Meshuggah? Die mMn einflussreichste Metalband der Welt, nimmt einen in jedem Song mit durch eine Berg- und Talfahrt der Rhythmik. Als ich Meshuggah das erste mal entdeckte, kam ich kaum aus dem Staunen raus..

4 Journey – "Don’t Stop Believin": Ein Song, den wohl jeder erkennt, sobald das Piano den Song einleitet. Steve Perry sucht noch bis heute seinesgleichen. Nicht umsonst nennt man ihn „The Voice“! Mit meiner zweiten Band „Journey To Mars“ versuchen wir so gut wie möglich den Sound dieser legendären Band wiederzugeben.

5 FJØRT – "In Balance": „Dauer findet Ruh’, der Gezeitenlauf in Harmonie!“. Bestandteil meines ersten Tattoos und eine Band, die mich durch die schwerste Zeit meines Lebens gebracht hat. Bin den Jungs aus Aachen sehr dankbar für ihre Texte, ihre gewaltigen Riffs und ihr Talent, emotionales sehr brachial ausdrücken zu können.

6 Red Hot Chili Peppers – "Stadium Arcadium": Mein absolutes Lieblingsalbum von RHCP! Chad Smith ist definitiv mein größter Einfluss auf mein heutiges Schlagzeugspielen. RCHP waren auch die ersten, zu denen ich jemals an einem Drumset getrommelt habe.

7 TOTO – "Africa": Muss ich noch viel zu TOTO sagen? Ich denke nicht! „Africa“ ist und bleibt einer der besten Songs.

8 Lance Butters – Sommer (EP): Zurück zu Rap und zu Lance Butters. Ein echter Ausnahmekünstler mit Texten und Beats, die ich so noch nie gehört habe. Lance ist definitiv kein Mainstream-Rapper und begleitet mich schon seit zwölf Jahren.

9 Le Fly – "Ätzend fröhlich": Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass ich die Jungs aus St. Pauli schon 15-mal gesehen habe. Damit sind sie mit Abstand meine am meisten gesehene Band. Jedes Konzert ein Fest, viel Bier und super Stimmung!

10 Linkin Park – "Crawling": Linkin Park war meine erste Berührung mit Metal überhaupt. Damals habe ich von meiner besten Freundin eine selbstgebrannte CD, mit der Aufschrift „Rock für Malte“, geschenkt bekommen. Der erste Song war hier „Crawling“.

Spotify

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Spotify.
Mehr erfahren

Spotify laden

CjxkaXYgY2xhc3M9IkJvcmxhYnNDb29raWUgX2JybGJzLWNiLXNwb3RpZnkiPgo8ZGl2IGNsYXNzPSJfYnJsYnMtY29udGVudC1ibG9ja2VyIj4KPGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWRlZmF1bHQiPiA8aW1nIGRlY29kaW5nPSJhc3luYyIgY2xhc3M9Il9icmxicy10aHVtYm5haWwiIHNyYz0iJSV0aHVtYm5haWwlJSIgYWx0PSJTcG90aWZ5Ij4gPC9wPgo8ZGl2IGNsYXNzPSJfYnJsYnMtY2FwdGlvbiI+CjxwPk1pdCBkZW0gTGFkZW4gZGVzIFZpZGVvcyBha3plcHRpZXJlbiBTaWUgZGllIERhdGVuc2NodXR6ZXJrbMOkcnVuZyB2b24gU3BvdGlmeS48YnIgLz48YSBocmVmPSJodHRwczovL3d3dy5zcG90aWZ5LmNvbS9kZS9sZWdhbC9wcml2YWN5LXBvbGljeS8iIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIiByZWw9Im5vZm9sbG93IG5vb3BlbmVyIG5vcmVmZXJyZXIiPk1laHIgZXJmYWhyZW48L2E+PC9wPgo8cD48YSBjbGFzcz0iX2JybGJzLWJ0biBfYnJsYnMtaWNvbi1wbGF5LXdoaXRlIiBocmVmPSIjIiBkYXRhLWJvcmxhYnMtY29va2llLXVuYmxvY2sgcm9sZT0iYnV0dG9uIj5TcG90aWZ5IGxhZGVuPC9hPjwvcD4KPHA+PGxhYmVsPjxpbnB1dCB0eXBlPSJjaGVja2JveCIgbmFtZT0idW5ibG9ja0FsbCIgdmFsdWU9IjEiIGNoZWNrZWQ+IDxzbWFsbD5TcG90aWZ5IGltbWVyIGVudHNwZXJyZW48L3NtYWxsPjwvbGFiZWw+PC9wPgo8L3A+PC9kaXY+CjwvcD48L2Rpdj4KPC9wPjwvZGl2Pgo8ZGl2IGNsYXNzPSJib3JsYWJzLWhpZGUiIGRhdGEtYm9ybGFicy1jb29raWUtdHlwZT0iY29udGVudC1ibG9ja2VyIiBkYXRhLWJvcmxhYnMtY29va2llLWlkPSJzcG90aWZ5Ij5QR2xtY21GdFpTQjBhWFJzWlQwaVUzQnZkR2xtZVNCRmJXSmxaRG9nVUd4aGVXeHBjM1FnYldWcGJtVnpJRXhsWW1WdWN5QXRJREV5TGpFeExqSXlJaUJ6ZEhsc1pUMGlZbTl5WkdWeUxYSmhaR2wxY3pvZ01USndlQ0lnZDJsa2RHZzlJakV3TUNVaUlHaGxhV2RvZEQwaU16Z3dJaUJtY21GdFpXSnZjbVJsY2owaU1DSWdZV3hzYjNkbWRXeHNjMk55WldWdUlHRnNiRzkzUFNKaGRYUnZjR3hoZVRzZ1kyeHBjR0p2WVhKa0xYZHlhWFJsT3lCbGJtTnllWEIwWldRdGJXVmthV0U3SUdaMWJHeHpZM0psWlc0N0lIQnBZM1IxY21VdGFXNHRjR2xqZEhWeVpTSWdiRzloWkdsdVp6MGliR0Y2ZVNJZ2MzSmpQU0pvZEhSd2N6b3ZMMjl3Wlc0dWMzQnZkR2xtZVM1amIyMHZaVzFpWldRdmNHeGhlV3hwYzNRdk1qaHJaVXBYU3pCNU1XcDVjM1ZtUkd4T2JtRlpkajl6YVQwek5qWTNPRFUzTWpJek56ZzBZekk0Sm5WMGJWOXpiM1Z5WTJVOWIyVnRZbVZrSWo0OEwybG1jbUZ0WlQ0PTwvZGl2Pgo8L2Rpdj4K

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.