Sonntag , 25. Oktober 2020
Sabine Bahnsen (Jugendtheater), Intendant Hajo Fouquet und Lünebuch-Inhaber Jan Orthey freuen sich gemeinsam über den Erlös aus dem Verkauf der grünen „Kulturbeutel“. Foto: ff

Kulturbeutel für das Theater Lüneburg

Lüneburg. Dreitausendmal fünfzig Cent ergeben eintausendfünfhundert Euro. Diese Summe steht nun auf einem Symbolscheck, den Jan Orthey als Lünebuch-Inhaber Hajo Fouquet überreichte, dem Intendanten des Theaters Lüneburg. Dreitausend grüne Baumwoll-Einkaufstaschen hatten die Bücherkunden statt der üblichen Plastiktüten gekauft, ein Drittel des „Kulturbeutel“-Preises von anderthalb Euro wurde als Spende für das Spielmobil abgezweigt.

Das wiederum ist im Einsatz, um ein Stückchen Theater in die Schulen und Kindergärten hineinzutragen. „Mit dem Geld können wir das Spielmobil vier weitere Monate betreiben“, so Sabine Bahnsen, Leiterin der Jugendabteilung des Hauses. ff