Die Mitglieder der Boygroup BTS stehen bei der Vorstellung ihres neuen Studioalbums "BE" auf der Bühne. Quelle: -/YNA/dpa

BTS feiern mit „Life Goes On“ historischen Charterfolg in den USA

Berlin. Die südkoreanische Boygroup BTS hat in den USA einen weiteren Charterfolg gefeiert. Ihre neue Single „Life Goes On“ ist der erste Nummer-eins-Hit in der 62-jährigen Geschichte der US-Charts, der „überwiegend im Koreanischen“ gesungen wird, wie das Branchenblatt „Billboard“ am Montag (Ortszeit) berichtete. „Billboard“ veröffentlicht jede Woche die US-Singlecharts.

BTS schon mit „Dynamite“ an der Chartspitze

Erst im September hatte es BTS dem Magazin zufolge als erste südkoreanische Musikgruppe mit dem Lied „Dynamite“ an die Spitze der US-Charts geschafft. Allerdings ist dieser in Englisch. Ende November erschien das dazugehörige Album „BE“. Bei den MTV Europe Music Awards gewann die siebenköpfige Gruppe die meisten Preise, darunter auch in der Kategorie „Bester Song“ für „Dynamite“.

RND/dpa