Anzeige
Nach zwei Jahren Corona-Pause findet das Summer Breeze Open Air im Jahr 2022 wieder statt. Quelle: Silverdust GmbH/Silverdust GmbH/

Tagestickets, Anreise, Line-up – die letzten Infos zum Summer Breeze Open Air 2022

Metal-Fans aufgepasst: Am Mittwoch startet das Summer Breeze Open Air (SBOA) auf dem Flugplatz des Aeroclubs Dinkelsbühl. Nach zwei Jahren Corona-Pause werden um die 40.000 Besucherinnen und Besucher in Dinkelsbühl erwartet. Letzte Infos zum Zeitplan, zu Last-Minute-Tickets, zum Line-up sowie zur Anreise finden Sie hier.

Wann findet das Summer Breeze Open Air 2022 statt?

Das Festival startet in diesem Jahr am Mittwoch, den 17. August und endet am Samstag, den 20. August. Der Campingplatz öffnet bereits einen Tag vorher seine Tore für Besucherinnen und Besucher.

Gibt es noch Tickets für das Summer Breeze Open Air 2022?

Für das Metal-Festival in Dinkelsbühl sind noch Tageskarten verfügbar. Ein Ticket für Mittwoch, den 17. August, kostet 69,90 Euro – der Preis für Donnerstag, Freitag und Samstag beträgt 79,90 Euro. Kaufen können Sie die Karten im offiziellen Ticketshop des Summer Breeze Open Air. Außerdem teilte der Veranstalter mit, dass es Tageskarten in begrenzter Stückzahl an den Tageskassen vor Ort geben soll – vorausgesetzt, das Festival ist nicht vorzeitig ausverkauft. Die Tageskassen haben von Mittwoch bis Samstag ab 10 Uhr geöffnet. Das Campen ist mit einer Tageskarte nicht möglich.

Alle Infos zur Anreise mit dem Auto

Die Veranstalter empfehlen, mit dem Auto nach Dinkelsbühl zu navigieren und anschließend der Beschilderung zum Festival zu folgen. Die empfohlene Adresse für die Navigation lautet:

Illenschwang 91749 Wittelshofen

Anreise zum Summer Breeze 2022: Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Sonderfahrten direkt zum Festivalgelände sind laut Veranstalter unter bahn.de vermerkt. In Dinkelsbühl könne auf Shuttlebusse umgestiegen werden, die direkt zum Festivalgelände fahren. Die Städte Ellwangen, Ansbach, Crailsheim und Dombühl werden als Startpunkte für die Reise nach Dinkelsbühl empfohlen.

Am Abreisetag stehen Sonderbusse zur Verfügung, die nach Crailsheim, Augsburg und Ellwangen fahren. Detailliertere Informationen finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.

Summer Breeze Open Air 2022: Livekonzerte am Mittwoch, 17. August:

15–16 Uhr: Blasmusik Illenschwang (T-Stage)

16.05–16.45 Uhr: Siamese (Wera Tool Rebel Stage)

16.10–17.10 Uhr: Raised Fist (Main Stage)

16.50–17.35 Uhr: Pallbearer (T-Stage)

17–17.40 Uhr: Morbid Alcoholica (Ficken Party Stage)

17.40–18.20 Uhr: Urne (Wera Tool Rebel Stage)

17.40–18.40 Uhr: Caliban (Main Stage)

18.10–18.50 Uhr: Gutrectomy (Ficken Party Stage)

18.25–19.10 Uhr: Exodus (T-Stage)

19.10–20.30 Uhr: Feuerschwanz (Main Stage)

19.15–19.55 Uhr: Paleface (Wera Tool Rebel Stage)

19.20–20 Uhr: Hawxx (Ficken Party Stage)

20–21 Uhr: Testament (T-Stage)

20.30–21.10 Uhr: The Prophecy 23 (Ficken Party Stage)

21.05–21.45: Our Promise (Wera Tool Rebel Stage)

21.15–22.45 Uhr: Eisbrecher (Main Stage)

21.40–22.20 Uhr: The Other (Ficken Party Stage)

21.50–22.50 Uhr: Paradise Lost (T-Stage)

22.50–23.30 Uhr: 1914 (Ficken Party Stage)

22.55–23.35 Uhr: Svalbard (Wera Tool Rebel Stage)

23.25–0.35 Uhr: Korpiklaani (Main Stage)

23.30–1.30 Uhr: Partymonium Disco (Ficken Party Stage)

23.40–0.25 Uhr: Fleshgod Apocalypse (T-Stage)

0.30–1.10 Uhr: Nyrst (Wera Tool Rebel Stage)

1–2 Uhr: Die Apokalyptischen Reiter (Main Stage)

1.15–2.15 Uhr: Turbobier (T-Stage)

2.20–3 Uhr: Spasm (Wera Tool Rebel Stage)

Summer Breeze Open Air 2022: Livekonzerte am Donnerstag, 18. August:

11.30–12.15 Uhr: Warkings (T-Stage)

12–12.40 Uhr: Evile (Main Stage)

12.20–12.50 Uhr: Dangerface (Wera Tool Rebel Stage)

12.30–13.30 Uhr: Metal Yoga (Ficken Party Stage)

12.55–13.35 Uhr: Darkest Hour (Main Stage)

12.55–13.40 Uhr: Vended (T-Stage)

13.45–14.15 Uhr: Conjurer (Wera Tool Rebel Stage)

13.50–14.35 Uhr: GHØSTKID (Main Stage)

14–15 Uhr: Bembers (Ficken Party Stage)

14.20–15.05 Uhr: Gutalax (T-Stage)

15–15.45 Uhr: Mr. Hurley & Die Pulveraffen (Main Stage)

15.10–15.40 Uhr: Seasons In Black (Wera Tool Rebel Stage)

15.30–16 Uhr: Elwood Stray (Ficken Party Stage)

15.45–16.30 Uhr: Misery Index (T-Stage)

16.10–17.10 Uhr: Beast In Black (Main Stage)

16.30–17 Uhr: Consvmer (Ficken Party Stage)

16.35–17.05 Uhr: Haggefugg (Wera Tool Rebel Stage)

17.10–17.55 Uhr: Omnium Gatherum (T-Stage)

17.30–18 Uhr: Balance Breach (Ficken Party Stage)

17.40–18.40 Uhr: Finntroll (Main Stage)

18–18.30 Uhr: Necrotted (Wera Tool Rebel Stage)

18.30–19 Uhr: Ten56 (Ficken Party Stage)

18.35–19.35 Uhr: Death Angel (T-Stage)

19.10–20.30 Uhr: Electric Callboy (Main Stage)

19.40–20.25 Uhr: Kvaen (Wera Tool Rebel Stage)

20.30–21.30 Uhr: Cannibal Corpse (T-Stage)

21–1.30 Uhr: Ficken Disco (Ficken Party Stage)

21.15–22.45 Uhr: Arch Enemy (Main Stage)

21.35–22.20 Uhr: HUMANITY’S LAST BREATH (Wera Tool Rebel Stage)

22.25–23.25 Uhr: Ensiferum (T-Stage)

23.25–0.35 Uhr: Avatar (Main Stage)

23.30–0.15 Uhr: Dagoba (Wera Tool Rebel Stage)

0.20–1.20 Uhr: Der Weg Einer Freiheit (T-Stage)

1–2 Uhr: Dark Tranquillity (Main Stage)

1.25–2.10 Uhr: Serenity (Wera Tool Rebel Stage)

2.15–3 Uhr: Eisregen (T-Stage)

Summer Breeze Open Air 2022: Livekonzerte am Freitag, 19. August:

11.30–12.15 Uhr: Debauchery (T-Stage)

12–12.40 Uhr: Bloodywood (Main Stage)

12.20–12.50 Uhr: Mission in Black (Wera Tool Rebel Stage)

12.55–13.35 Uhr: Lorna Shore (Main Stage)

12.55–13.40 Uhr: Vended (T-Stage)

13.45–14.15 Uhr: Slope (Wera Tool Rebel Stage)

13.50–14.35 Uhr: Comeback Kid (Main Stage)

14–15 Uhr: Nanowar of Steel (Ficken Party Stage)

14.20–15.05 Uhr: LANDMVRKS (T-Stage)

15–15.45 Uhr: Orden Ogan (Main Stage)

15.10–15.40 Uhr: Vulture (Wera Tool Rebel Stage)

15.30–16 Uhr: The Oklahoma Kid (Ficken Party Stage)

15.45–16.30 Uhr: Benighted (T-Stage)

16.10–17.10 Uhr: Emil Bulls (Main Stage)

16.30–17 Uhr: Resolve (Ficken Party Stage)

16.35–17.05 Uhr: DISTANT (Wera Tool Rebel Stage)

17.10–17.55 Uhr: Parasite Inc. (T-Stage)

17.30–18 Uhr: Aviana (Ficken Party Stage)

17.40–18.40 Uhr: Hämatom (Main Stage)

18–18.30 Uhr: Djerv (Wera Tool Rebel Stage)

18.30–19 Uhr: Venues (Ficken Party Stage)

18.35–19.35 Uhr: Napalm Death (T-Stage)

19.10–20.30 Uhr: Alestorm (Main Stage)

19.40–20.25 Uhr: Cytotoxin (Wera Tool Rebel Stage)

20.30–21.30 Uhr: Jinjer (T-Stage)

21–1.30 Uhr: Ficken Disco (Ficken Party Stage)

21.15–22.45 Uhr: Within Temptation (Main Stage)

21.35–22.20 Uhr: Space Chaser (Wera Tool Rebel Stage)

22.25–23.25 Uhr: Insomnium (T-Stage)

23.25–0.35 Uhr: Amorphis (Main Stage)

23.30–0.15 Uhr: Angelus Apatrida (Wera Tool Rebel Stage)

0.20–1.20 Uhr: Any Given Day (T-Stage)

1–2 Uhr: Lord Of The Lost (Main Stage)

1.25–2.10 Uhr: Hangman’s Chair (Wera Tool Rebel Stage)

2.15–3 Uhr: VOLA (T-Stage)

Summer Breeze Open Air 2022: Livekonzerte am Samstag, 20. August:

11.30–12.15 Uhr: Crisix (T-Stage)

12–12.40 Uhr: Infected Rain (Main Stage)

12.20–12.50 Uhr: Defocus (Wera Tool Rebel Stage)

12.55–13.35 Uhr: Nekrogoblikon (Main Stage)

12.55–13.40 Uhr: Brothers Of Metal (T-Stage)

13.45–14.15 Uhr: SKYEYE (Wera Tool Rebel Stage)

14–15 Uhr: Randale (Ficken Party Stage)

13.50–14.35 Uhr: Brainstorm (Main Stage)

14.20–15.05 Uhr: Analepsy (T-Stage)

15–15.45 Uhr: Fiddler’s Green (Main Stage)

15.10–15.40 Uhr: Temptations of the Weak (Wera Tool Rebel Stage)

15.30–16 Uhr: Knogjärn (Ficken Party Stage)

15.45–16.30 Uhr: Avatarium (T-Stage)

16.10–17.10 Uhr: Dark Funeral (Main Stage)

16.30–17 Uhr: Storm (Ficken Party Stage)

16.35–17.05 Uhr: Acranius (Wera Tool Rebel Stage)

17.10–17.55 Uhr: Primal Fear (T-Stage)

17.30–18 Uhr: Fixation (Ficken Party Stage)

17.40–18.40 Uhr: Bury Tomorrow (Main Stage)

18–18.30 Uhr: Lüt (Wera Tool Rebel Stage)

18.30–19 Uhr: Navian (Ficken Party Stage)

18.35–19.35 Uhr: Benediction (T-Stage)

19.10–20.30 Uhr: Blind Guardian (Main Stage)

19.40–20.25 Uhr: Lik (Wera Tool Rebel Stage)

20.30–21.30 Uhr: Ignite (T-Stage)

21–1.30 Uhr: Ficken Disco (Ficken Party Stage)

21.15–22.45 Uhr: Heaven Shall Burn (Main Stage)

21.35–22.20 Uhr: Agrypnie (Wera Tool Rebel Stage)

22.25–23.25 Uhr: Combichrist (T-Stage)

23.25–0.35 Uhr: Hypocrisy (Main Stage)

23.30–0.15 Uhr: Born From Pain (Wera Tool Rebel Stage)

0.20–1.20 Uhr: Cypecore (T-Stage)

1–2 Uhr: J.B.O. (Main Stage)

1.25–2.10 Uhr: Hammer King (Wera Tool Rebel Stage)

2.15–3 Uhr: Igorrr (T-Stage)

RND/mos

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter