Samstag , 24. Oktober 2020
Die Ärzte veröffentlichen einen Vorgeschmack auf ihr Album. Quelle: Archiv

Die Ärzte kündigen erste Albumsingle “Morgens Pauken” an

Noch in diesem Monat wollen Die Ärzte den Song „Morgens Pauken“ veröffentlichen und damit einen Vorgeschmack auf ihr für den Herbst angekündigtes Album geben. Sie versprechen eine „philosophische Hymne“ über den Morgen nach langem Abend und einer „unvergesslichen, aber viel zu kurzen Nacht“.

Berlin. Mit der Single „Morgens Pauken“ will die Punkband Die Ärzte einen Vorgeschmack auf ihr für Herbst angekündigtes neues Album geben. Die unter der Selbstbezeichnung „Die beste Band der Welt“ agierenden Berliner Musiker Bela B (57), Farin Urlaub (56) und Rodrigo Gonzalez (52) versprechen für den 21. August eine „philosophische Hymne“ über den Morgen nach langem Abend und einer „unvergesslichen, aber viel zu kurzen Nacht“.

Dem Stück wird in einer Mitteilung vom Dienstag viel Potenzial bescheinigt: “Obwohl Musik kein Mensch ist, kein Mensch sein kann, wird diese Single dein neuer bester Freund. Bzw. deine neue beste Freundin. Oder auch dein neues bestes Freundperson**.”

Ärzte veröffentlichten schon Corona-Stück “Ein Lied für jetzt”

Zur Single gehört auch das im März veröffentlichte Corona-Stück “Ein Lied für jetzt”, in dem Die Ärzte aus dem jeweiligen Homeoffice die Langeweile in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen und Kontaktverboten besingen.

Mit den Folgen der Krise hatten sich Bela B und Farin Urlaub auch während einer gemeinsamen Comic-Lesung im Kreuzberger Szene-Club SO36 befasst. Über die Spendenaktion für seit Monaten geschlossene Berliner Clubs wurden bisher gut 40.000 Euro gesammelt. Ziel sind 200.000 Euro.

RND/dpa