Während eines Konzerts der schwedischen Melodic-Death-Metal-Band "Amon Amarth" wird auf dem Festivalgelände des Wacken Open Air ein Fan beim Crowd-Surfing auf Händen getragen. Quelle: picture alliance / Christophe Ga

Wacken 2021: Judas Priest und Dropkick Murphys rocken die Bühne

Es geht zwar erst in einem Jahr los, doch schon jetzt stehen die ersten Acts für Wacken 2021 fest. Dabei handelt es sich um die Dropkick Murphys und Judas Priest. Auch ein ESC-Gewinner Lordi ist mit von der Partie.

Wacken. Die ersten Bands für das weltbekannte Heavy-Metal-Festival 2021 im schleswig-holsteinischen Wacken sind bekannt. Demnach können sich Besucher unter anderem auf die Dropkick Murphys, Judas Priest und ESC-Gewinner Lordi freuen, wie die Veranstalter mitteilten.

Ende Juli 2021 soll das Festival Wacken wieder stattfinden, es ist den Angaben zufolge bereits ausverkauft. Wegen der Corona-Pandemie war es in diesem Jahr abgesagt worden.

Festival-Mitbegründer: Fan-Unterstützung hilft

Mehr als 90 Prozent der Besucher haben laut Veranstalter ihre Karten gegen Tickets für das kommende Jahr getauscht.“Die Fans beweisen uns ihr absolutes Vertrauen, worüber wir uns sehr freuen”, sagte Festival-Mitbegründer Holger Hübner. “Wir wissen, dass die Krise auch vielen unserer Fans privat schwer zu schaffen macht – Kurzarbeit, fehlende Aufträge, Entlassungen und Krankheit sind in fast allen Branchen präsent”, sagte Festival-Mitbegründer Thomas Jensen. Die Unterstützung der Fans helfe, “zuversichtlich in die Zukunft zu blicken”.

RND/dpa