Montag , 28. September 2020
Zahlreiche Festivalbesucher stehen vor einer der Hauptbühnen des Wacken Open Air Festivals. Quelle: Daniel Reinhardt/dpa

Ansturm auf Tickets: Wacken 2021 ist schon ausverkauft

Das Heavy-Metal-Festival in Wacken fällt in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie aus. Für viele Fans gibt es jetzt die nächste schlechte Nachricht: Die Auflage im kommenden Jahr ist bereits ausverkauft.

Wacken. Das weltbekannte Heavy-Metal-Festival im schleswig-holsteinischen Wacken im Sommer 2021 ist mit 75.000 Besuchern bereits ausverkauft. Die verbleibenden Karten seien per Losverfahren an Interessenten auf Wartelisten gegangen, teilten die Veranstalter mit. Wegen der Corona-Pandemie hatten die Veranstalter das Festival 2020 Mitte April abgesagt. Mehr als 90 Prozent der Besucher hatten ihre Karten gegen Tickets für das kommende Jahr getauscht.

„Die Fans beweisen uns ihr absolutes Vertrauen, worüber wir uns sehr freuen“, sagte Festival-Mitbegründer Holger Hübner. Die Veranstalter wollen am Wochenende einen ersten Ausblick über die Bands des kommenden Jahres geben. „Wir wissen, dass die Krise auch vielen unserer Fans privat schwer zu schaffen macht – Kurzarbeit, fehlende Aufträge, Entlassungen und Krankheit sind in fast allen Branchen präsent“, sagte Festival-Mitbegründer Thomas Jensen. Die Unterstützung der Fans helfe, „zuversichtlich in die Zukunft zu blicken“.

Wackener Heavy-Metal-Festival startet als Livestream

Am Mittwoch startet ein Online-Event als Ersatz für das abgesagte Festival dieses Sommers. Das Digitalfestival läuft bis Samstag. Es ist kostenlos auf der Webseite wacken-world-wide.com sowie in der App MagentaMusik 360 und auf MagentaTV zu sehen. Nach Veranstalterangaben werden die Musiker bei dem Festival live spielen. Sie sollen damit in Echtzeit mit präzisem Kamera-Tracking abgefilmt und direkt in ein virtuelles Set integriert werden.

RND/dpa