Reinstorf bietet „Young Stars“ eine Bühne

Einmal im Monat sollen „Young Stars“ aus der Region im One World auftreten. (Foto: t&w)

Einmal im Monat sollen „Young Stars“ aus der Region im One World auftreten. (Foto: t&w)

Reinstorf. Ein neues Format startet am heutigen Freitag, 1. April, im One World: Einmal im Monat sollen „Young Stars“ aus der Region auftreten. Jens Thomsen, One-World-Geschäftsführer, will mit der Reihe zum einen jungen Talenten eine Bühne geben. Zum anderen hofft er, mit dem Angebot zugleich ein jüngeres Publikum nach Reinstorf zu locken.

Am ersten Abend stellen sich ab 20 Uhr vier junge Talente vor. Eine aus dem Quartett trat dort schon häufiger auf: Dorothea Dietrich, die an einem Solo-Musical-Programm feil. Dazu kommen Torge Fischer, Autodidakt am Klavier, und die Geschwister Tyra und Phil Rademacher aus Barnstedt, die Musik zwischen Jazz und Soul spielen. Die vier Musiker sollen das „Young Stars“-Programm künftig selbst gestalten. Wer auftreten möchte, kann sich melden unter mein_Auftritt@1w-lg.de. Der Eintritt ist frei. lz

Mehr aus Kultur regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken