Samstag , 24. Oktober 2020
Pachtvertrag Flugplatz
Richard Meier und seine Vereinskollegen müssen warten, die Eckdaten des neuen Vertrages werden nicht vor 2021 feststehen. (Foto: be)

Runder Tisch zum Flugplatz abgesagt

Das Ringen um einen neuen Pachtvertrag für den Lüneburger Luftsportverein zieht sich hin. Ein zweites Treffen aller Beteiligten ist abgesagt, weil der Vertragsentwurf noch nicht fertig ist. Nun soll der bestehende Vertrag erst einmal bis Ende Januar 2021 verlängert werden. Wo es bei den Verhandlungen hakt, erklärt der Vereinsvorsitzende Richard Meier am Dienstag in der LZ – gedruckt und digital.

Zum ePaper geht’s hier.