Mittwoch , 28. Oktober 2020
wdwww
Am Donnerstag findet ein erster Scoping-Termin für die Lüneburger Firma Lohmann statt, die auch nach 2024 rund eine Million Kubikmeter Grundwasser pro Jahr vor allem zur Kühlung benutzen will. (Foto: t&w)

Was diese Woche wichtig wird: Wasser, Räume und Studienstart

Stadt und Landkreis: Wasser wird auch in dieser Woche ein wichtiges Thema sein. Heute gibt es auf Einladung der Bürgerinitiative (BI) „Unser Wasser“ einen Runden tisch, zu dem auch Experten erscheinen werden. Am Mittwoch übergibt die BI eine Liste mit Unterschriften an Landrat Jens Böther. Und am Donnerstag findet – leider nichtöffentlich – ein erster Scoping-Termin für die Firma Lohmann statt, die auch nach 2024 rund eine Million Kubikmeter Grundwasser pro Jahr vor allem zur Kühlung benutzen will.

Kultur: Es geht um Räume der Möglichkeiten und der Erfahrungen, um Erinnerungen und Träume, um Vereinsamung und Isolation: Am Sonnabend, 10. Oktober, 18 Uhr, wird das Tanzstück „Room“ von Olaf Schmidt im Theater Lüneburg uraufgeführt.

Sport: Heimpremiere für die Oberliga-Handballerinnen des HV Lüneburg. Am Sonnabend um 16.30 Uhr empfängt das Team die HSG Heidmark. Austragungsort ist die Sporthalle Eyendorf, weil die Sporthalle Oedeme wegen eines Wasserschadens gesperrt ist.

Online: Rund 1400 junge Menschen haben ihr Studium an der Leuphana Universität begonnen. Auf unseren Online-Kanälen begleiten wir die Projekte der Erstsemester zum Thema „Furure Cities“ und berichten über das, was auf dem Campus los ist.