Freitag , 30. Oktober 2020
Bleckeder Landstraße
Eine der Eisenbahnbrücken über der Bleckeder Landstraße. (Foto: Hansestadt Lüneburg)

Bleckeder Landstraße nachts gesperrt

Lüneburg. Die Bleckeder Landstraße muss erneut in mehreren Nächten für einige Stunden voll gesperrt werden. Und zwar zwischen den Einmündungen Bahnhofstraße und Pulverweg. Grund sind Arbeiten an der Oberleitung der Bahngleise auf der Brücke. Dazu wird ein Kran benötigt, der die Fahrbahn blockiert.

Die genauen Termine:

  • 16. Oktober, 22 Uhr, bis 17. Oktober, 5 Uhr
  • 18. Oktober, 22 Uhr, bis 19. Oktober, 5 Uhr
  • 19. Oktober, 22 Uhr, bis 20. Oktober, 5 Uhr
  • 2. November, 21.50 Uhr, bis 3. November, 2.50 Uhr
  • 3. November, 1.20 Uhr, bis 3. November, 6.20 Uhr

Die Vollsperrung beginnt aus Richtung Westen hinter der Einmündung zur Bahnhofstraße. Der Bahnhof bleibt aus dieser Richtung anfahrbar. Aus Richtung Osten beginnt die Sperrung hinter der Einmündung Pulverweg. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Die Umleitung führt Autofahrer aus Richtung Osten über den Pulverweg, die Dahlenburger Landstraße und die Schießgrabenstraße.

Eine Übersicht über die wichtigsten Baustellen in Lüneburg gibt es hier auf unserer Homepage der Hansestadt Lüneburg. lz