WDWWW
Landrat Jens Böther steht am Dienstag Rede und Antwort zur Corona-Pandemie. (Foto: t&w)

Was diese Woche wichtig wird: Heimspiel und Landrat-Interview

Lokales: Wie die Lüneburger sozialer und ökologischer zusammenleben können, soll in der Wandelwoche besprochen werden. Diese startet am Sonnabend, 24. Oktober, und läuft bis zum 1. November. Kleinere und größere Aktionen, Gesprächsrunden, Filmvorführungen, Radtouren und einiges mehr stehen auf dem Programm.

Kultur: ZDF-Journalist Thomas Reichart arbeitete fünf Jahre lang in China. Sein Buch „Das Feuer des Drachen“ erzählt von einer weitgehend skrupellosen, expandierenden Wirtschaftsmacht, die Kapitalismus mit modernem Kolonial-Stil verbindet. Reichart liest am Dienstag, 19.30 Uhr im Glockenhaus. Anmeldung: Literaturbüro.

Sport: Siebte Saison in der Volleyball-Bundesliga – doch erstmals werden die Männer der SVG Lüneburg coronabedingt in einer nur spärlich gefüllten Gellersenhalle spielen müssen. Zu Gast ist am Sonnabend der TV Bühl.

Online: Die Infektionszahlen haben in Deutschland Höchstwerte erreicht, auch in Niedersachsen liegen etliche Regionen über dem kritischen Wert. Auch wenn die Lage im Landkreis Lüneburg vergleichsweise entspannt ist, gibt es doch viele Fragen zum Geschehen und den jüngsten Beschlüssen beim Corona-Gipfel. Ihnen stellt sich Landrat Jens Böther am Dienstag im Live-Interview. Dieses wird auf der Facebook-Seite der LZ übertragen.