Dienstag , 27. Oktober 2020
Shop Lüneburg
Im Shop Lüneburg bieten lokale Händler ihre Produkte an. (Foto: t&w)

Online lokal bestellen

Lüneburg. Online-Shopping ist bequem, erst recht in der kalten Jahreszeit. Statt bei Regen, Wind und Kälte durch die Innenstadt zu ziehen, kann man durch ein paar Klicks alles zu sich nach Hause liefern lassen. Online-Shopping ist für lokale Händler normalerweise ein ernsthaftes Problem, schließlich werden sie ihre Ware dadurch schwieriger los. Genau dort setzt der Online-Shop an, der vom Medienhaus Lüneburg und der Marktplatz GmbH betrieben wird: Lokale Händler können auf der Plattform ihre Ware verkaufen. Nun wurde der Shop, der seit zwei Jahren besteht, überarbeitet.

„Shop Lüneburg“ heißt er nun, erzählt Jonas Griesche vom Medienhaus Lüneburg. „Der Name Kaufhaus-Shop war einfach nicht mehr modern genug für einen Online-Shop, und auch die neuen Farben setzen sich von der Marke Kaufhaus ab.“ Die neuen Farben, das sind ein Ilmenaublau und ein Ziegelrot, passen zudem besser zu einem Online-Shop, der lokale Händler unterstützt.

„Der Shop bietet Lüneburgern die Möglichkeit, die Vorzüge des Online-Shoppings zu genießen und dennoch die Händler vor Ort zu unterstützen“, verdeutlicht Griesche. 15 verschiedene Läden sind im Lüneburg Shop anzutreffen. „Jeder Händler hat sozusagen einen eigenen Shop in unserem Online-Shop“, sagt Griesche. Wer also schon weiß, bei welchem Geschäft er bestellen möchte, wird auf diesem Weg schnell fündig.

Außerdem rücken die Händler dadurch stärker in den Vordergrund. „In den kommenden Wochen werden wir auf der Internetseite und unserer Facebook-Seite kurze Videos hochladen, in denen sich die Läden vorstellen“, berichtet Griesche. So soll einerseits die Anonymität des Online-Shoppings aufgebrochen werden. Andererseits soll dadurch auch das Einkaufserlebnis aus der Innenstadt ins Netz transportiert werden. „Die Kunden können sich ein Bild von dem jeweiligen Laden machen, so als wenn sie tatsächlich vor Ort einkaufen würden.“

Doch nicht jedem ist es wichtig, aus welchem Geschäft die Ware kommt, viele Käufer suchen zielgerichtet nach einem bestimmten Produkt, andere wollen sich erst einmal von dem Angebot inspirieren lassen. Hier kommen die verschiedenen Kategorien ins Spiel, in die alle vorhandenen Produkte eingeteilt sind: „Rote Rosen“, „Kochen und Genuss“, „Bücher und Kunst“, „Sport und Freizeit“, „Mode und Accessoires“ und „Geschenkideen und Inspiration“.

„Durch die breite Produktauswahl können wir die Vielfalt, die die Lüneburger Innenstadt bietet, auch im Shop Lüneburg wiederspiegeln“, sagt Griesche. Und auch für Sparfüchse bietet der Shop eine besondere Abteilung: Das Lüneburger Outlet.

Natürlich können auch nicht Lüneburger den Service in Anspruch nehmen, für Käufer vor Ort gibt es allerdings einen großen Vorteil: Die Ware wird noch am selben Tag geliefert, wenn die Bestellung bis mittags eingegangen ist. Seit Kurzem gibt es auch die Möglichkeit, die Bestellung zu den Sparkassen Filialen am Löwe Center, am Garbers Center und dem SB-Center Bülows Kamp liefern zu lassen. Die Bestellung kann von dort rund um die Uhr drei Werktage lang abgeholt werden.

Der Shop Lüneburg kann im Internet unter www.shop-lueneburg.de besucht werden.

Von Lilly von Consbruch