Polizeibericht

Polizeibericht: Schlägerei in Rehlingen

Rehlingen. Schlägerei in der Nacht zu Sonntag in Rehlingen: Drei Männer im Alter von 22 bis 26 Jahren wollten gegen 3.15 Uhr an einer privaten Feier in der Straße An der Lopau teilnehmen. Der Gastgeber aber wollte das nicht. Darüber war das Trio so verärgert, dass es zwei Gäste angriff und so schwer verletzte, dass beide stationär im Krankenhaus aufgenommen werden mussten. Die Angreifer wurden leicht verletzt. Sie fuhren ins Lüneburger Krankenhaus und fielen auch dort durch aggressives Verhalten auf, berichtet die Polizei.

Brietlingen. Die 73-jährige Bewohnerin überraschte den Einbrecher am Sonnabendfrüh auf frischer Tat: Der Mann hatte sich Zutritt zu ihrem Haus an der Hohenheimer Straße verschafft und ihren Schmuck an sich genommen. Als die Seniorin ihm plötzlich gegenüber stand, drängte er sie zur Seite und flüchtete auf einem Fahrrad. Später ließ er sein Fahrrad und eine Tasche zurück und lief in ein Waldgebiet. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 1,65 Meter großen und etwa 45 Jahre alten Mann gehandelt haben. Er trug eine rote lange Jacke und habe ungepflegt gewirkt. Hinweise: (04131) 83062215.

Polizeibericht

Lüneburg/Melbeck. Ein Wohnmobil auf einem Parkplatz Am Bargenturm war am Freitag Ziel von Autoknackern, die jedoch am Türschloss scheiterten. Auch Auf dem Kauf scheiterten ungebetene Besucher, die sich Zugang zu dortigen Geschäften verschaffen wollten. Mehr Erfolg hatte ein Täter in der Nacht zu Sonnabend in Melbeck, wo ein Transporter aufgebrochen und daraus Werkzeug gestohlen wurde.

Lüneburg. Dass eine Autofahrerin vor ihm verkehrsbedingt halten musste, bemerkte der 38-Jährige am Freitag gegen 19.15 Uhr zu spät, es kam zum Auffahrunfall in der Bachstraße. Doppeltes Pech für den 38-Jährigen: Die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme fest, dass gar keinen Führerschein hat. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Auch ein 19-jähriger Rollerfahrer muss sich unter anderem wegen Fahrens ohne Führerschein verantworten, er war am Freitag gegen 23.15 Uhr an der Reichenbachkreuzung bei Rotlicht über die Kreuzung gefahren. lz

Mehr dazu lesen Sie am Montag in der LZ.