Mehr als 90 Einsatzkräfte der Feuerwehren Embsen/Melbeck und Amelinhausen sowie ein Polizeihubschrauber waren im Einsatz. Foto: Polizei

75 Jahre alte Frau wird vermisst

Embsen. Die Suchmaßnahmen nach der 75 Jahre alten Margot V. aus Embsen dauern weiterhin an. Am Montagnachmittag hatte die an Demenz erkrankte Seniorin das Wohnhaus in Embsen verlassen, sie wollte spazieren gehen. Als die Frau bei Einbruch der Dunkelheit nicht wieder zu Hause war und eine Suche durch Angehörige nicht erfolgreich war, leitete die alarmierte Polizei Suchmaßnahmen an.

Mehr als 90 Einsatzkräfte der Feuerwehr, ein Polizeihubschrauber und Maintrail-Hunde des DRK Lüneburg und Uelzen sowie der Johanniter Harburg waren im Einsatz . Parallel wurde eine Rundfunkdurchsage veranlasst.

Die vermisste Margot V. ist ca. 170 cm groß, schlank, Brillenträgerin und trägt eine schwarze Hose, einen weißen Pullover, marine-blaue Steppjacke und jeans-blaue Stiefel.

Zeugen wollen die Seniorin gegen Mittag im Bereich der Kreisstraße 17 in Richtung Rettmer/Lüneburg gesehen haben.

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.