Neuhauser Straße Lüneburg
Die Neuhauser Straße wird wegen Bauarbeiten gesperrt. (Foto: be)

Neuhauser Straße ab Sonnabend gesperrt

Lüneburg. Die Baustelle der Avacon Natur am Kreideberg wandert weiter: Von Sonnabend, 7. November, bis Freitag, 13. November, kommt es hier zu Verkehrsbehinderungen und Sperrungen, weil eine Fernwärmeleitung verlegt wird.

Die Bushaltestelle in der Neuhauser Straße nahe der Grundschule Kreideberg entfällt in dieser Zeit. Schulkinder und Buskunden werden gebeten, auf die Ersatzhaltestelle in der Thorner Straße auszuweichen.

Die Neuhauser Straße wird in der genannten Woche auf zwei Abschnitten für den Fahrzeugverkehr gesperrt: Zwischen der Thorner Straße und der Leipziger Straße sowie zwischen der Erfurter Straße und der Neuhauser Straße 7. Die Leipziger Straße und die Erfurter Straße sind somit nur über den Ostpreußenring erreichbar.

Fußgänger und Radfahrer nicht betroffen

Zwischen der Leipziger Straße und der Erfurter Straße ist die Neuhauser Straße nur einseitig befahrbar, weshalb an dieser Stelle eine Einbahnstraße eingerichtet wird. Eine Umleitungsstrecke über Thorner Straße und Ostpreußenring ist ausgeschildert.

Fußgänger und Radfahrer können die Geh- und Radwege der Neuhauser Straße weiterhin nutzen.

Ziel der Arbeiten der Avacon Natur ist es, städtische Schulen und Kitas am Kreideberg ans Fernwärmenetz anzuschließen. Dafür werden dort Fernwärmeleitungen mit insgesamt 1400 Meter Länge in überwiegend offener Bauweise verlegt. Bereits seit März dauern die Arbeiten mit entsprechenden Einschränkungen für Anwohnerinnen und Anwohner an. lz