Decken in der Schule
Schön kuschelig! Jetzt kann der Unterricht ja weitergehen. (Foto: t&w)

Grundschule Artlenburg: Frieren ist Geschichte

Unterricht in Zeiten von Corona: Dreimal in der Stunde muss ein Klassenraum zum Schutz vor Infektionen gelüftet werden, bei den Temperaturen wenig angenehm. Der Förderverein der Grundschule Artlenburg hat sich deshalb für die Kinder etwas überlegt, damit sie nicht mehr frieren müssen.



Immer auf dem Laufenden bleiben mit LZ+

Hier registrieren,
um weiter zu lesen.

Sie sind bereits LZ+ - Leser?

Für mehr Informationen klicken Sie hier.