Islamisten
Der Verrdächtige soll Anschläge auf Polizeibeamte geplant haben. (Foto: Adobe Stock)

Lüneburg: Mann aus Islamistenszene festgesetzt

Die Polizei hat am Freitag in Barum im Kreis Lüneburg einen Mann inhaftiert, der der Islamistenszene zugerechnet wird. Es habe "die Gefahr einer lebensbedrohlichen Einsatzlage" bestanden, erklärte die Polizeidirektion Lüneburg (PD) in einer Pressemitteilung. Nach LZ-Informationen plante der Verdächtige Anschläge auf Polizeibeamte.



Immer auf dem Laufenden bleiben mit LZ+

Hier registrieren,
um weiter zu lesen.

Sie sind bereits LZ+ - Leser?

Für mehr Informationen klicken Sie hier.