Babyleiche in Bardowick
In einem gut bürgerlichen Wohngebiet in Bardowick war die Babyleiche in einem Garten gefunden worden. (Foto: be)

Prozess um Säuglingstod erst im Jahr 2021

Erst im August dieses Jahres war die Leiche des wenige Tage alten Babys in einem Plastiksack in einem Garten entdeckt worden. Seitdem sitzt die 22-jährige Mutter in Untersuchungshaft. Voraussichtlich wird sie Ende November im Gefängnis ein weiteres Kind zur Welt bringen. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass das Baby erstickt wurde. Doch viele Fragen werden wahrscheinlich erst im Prozess geklärt.



Immer auf dem Laufenden bleiben mit LZ+

Hier registrieren,
um weiter zu lesen.

Sie sind bereits LZ+ - Leser?

Für mehr Informationen klicken Sie hier.