Elbbrücke
Auf der Aufnahme sind die Trassenführungen für die Elbbrücke (rot) zwischen Darchau (oben) und Neu Darchau sowie der geplanten Deichanlagen (blau) zu sehen. (Luftbild: google maps/Grafik: lz)

Grollen an der Elbbrückenfront

Die geplante Elbbrücke zwischen Darchau und Neu Darchau beschäftigt wieder die Gerichte. Geklagt haben die Gemeinde Neu Darchau und ein Einwohner gegen eine Verfügung des Landkreises Lüneburg. Zudem bereitet die Gemeinde eine Einwohnerbefragung vor - und stößt damit beim Förderverein Brücken bauen auf Kritik.



Immer auf dem Laufenden bleiben mit LZ+

Hier registrieren,
um weiter zu lesen.

Sie sind bereits LZ+ - Leser?

Für mehr Informationen klicken Sie hier.