Busse Schülerverkehr
Alle Räder stehen still: Die Busse von Michael Seifert sind vom November-Lockdown betroffen - einige will er jetzt im Schülerverkehr einsetzen. (Foto: t&w)

Zur Schule im 5-Sterne-Gefährt

Reisebusse im Schülerverkehr? Für die Lüneburger Kreisverwaltung ist das nur ein Tropfen auf den heißen Stein, für die Branche dagegen ein Fünkchen Hoffnung in einem Lockdown, der faktisch einem Berufsverbot gleichkommt. Die LZ hat sich bei hiesigen Unternehmen umgehört.



Immer auf dem Laufenden bleiben mit LZ+

Hier registrieren,
um weiter zu lesen.

Sie sind bereits LZ+ - Leser?

Für mehr Informationen klicken Sie hier.