Trecker-Demo in Lüneburg
Heiko Bockelmann macht seinem Ärger Luft: "Es ist furchtbar, was hier passiert", wettert der Landwirt angesichts der Stellungnahme vom Hochwald-Konzern. (Foto: be)

Protest vor Hochwald-Molkerei: 75 Landwirte wütend und enttäuscht

Rund eine Woche nach der ersten Protestaktion vor der Lüneburger Hochwald-Molkerei versammeln sich mehr als doppelt so viele Bauern im Lüner Weg, um eine Stellungnahme zu ihren Forderungen nach einem höheren Milchpreis abzuholen. Das Ergebnis verärgert die Bauern, doch wollen sie weiter für bessere Preise kämpfen.



Immer auf dem Laufenden bleiben mit LZ+

Hier registrieren,
um weiter zu lesen.

Sie sind bereits LZ+ - Leser?

Für mehr Informationen klicken Sie hier.