Gewalt in der Familie:
Plakat-Aktion zum internationalen Tag gegen Gewalt in der Familie: (v.r.) Christine Scholl, Jens Eggersglüß, Maret Bening und Kathrin Richter. (Foto: t&w)

Gewalt kommt nicht in die Tüte

Jedes Jahr wird vom 25. November bis zum 10. Dezember auf das Thema "Gewalt gegen Frauen und Kinder" aufmerksam gemacht. In den sogenannten Orange Days erstrahlen wichtige Gebäude in vielen Städten in orange – so auch das Lüneburger Rathaus. Da die Corona-Pandemie das Problem jedoch noch verstärkt hat, gibt es in diesem Jahr zwei weitere Aktionen. Diese sollen auch nicht Betroffene für das Thema sensibilisieren.



Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+
bereits abonniert?

Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?