Kekbsbäckerei
Heidi Bendzko hat schon alle Zutaten bereitgestellt für die Kekbsbäckerei. (Foto: t&w)

Ein ganz süße Geste

Sich ehrenamtlich zu engagieren, ist Heidi Bendzko wichtig. Seit fünf Jahren bietet die Melbeckerin jede Woche einen Spielenachmittag für eine Wohngruppe der Lebenshilfe an. Coronabedingt geht das zurzeit nicht, auch nicht das adventliche Backen. Doch Vorweihnachtszeit ohne selbstgebackene Kekse, das fehlt doch etwas, findet Heidi Bendzko.



Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+
bereits abonniert?

Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?