Vor jedem Einsatz erfolgt zunächst die Operationsplanung. Wie ist die Situation im Einsatzland? Wer kann welche Informationen liefern? (Foto: Bundeswehr)

Feldnachrichtenkräfte – so verhindern sie Anschläge

Sie sind Soldaten und dienen im Aufklärungslehrbataillon 3 in Lüneburg. Doch in Zeiten, in denen gerade auch beim Militär immer mehr auf Hightech gesetzt wird, arbeiten Feldnachrichtenkräfte zuallererst mit Menschen. Sie sind die Spezialisten in der Nachrichtengewinnung – und sorgen durch ihren Dienst dafür, dass Anschläge schon im Vorfeld verhindert werden. Eine Aufgabe, die viel Professionalität erfordert.



Immer auf dem Laufenden bleiben mit LZ+

Hier registrieren,
um weiter zu lesen.

Sie sind bereits LZ+ - Leser?

Für mehr Informationen klicken Sie hier.