Tobeland des Alcino in Adendorf
Im Tobeland des Alcino (rechter Gebäudeteil) in Adendorf sollen rund 150¿000 Menschen aus Stadt und Landkreis Lüneburg gegen Corona geimpft werden. (Foto: t&w)

Impfzentrum in Adendorf: Startschuss mit der ersten Lieferung

Eine Liegenschaft für das Lüneburger Corona-Impfzentrum scheint gefunden, doch für den Landkreis Lüneburg fängt die Arbeit jetzt erst an. Denn aus dem Alcino in Adendorf eine medizinische Einrichtung zu machen, in der in den nächsten Monaten bis zu 150.000 Menschen gegen Covid-19 geimpft werden können, ist eine administrative Mammutaufgabe.



Immer auf dem Laufenden bleiben mit LZ+

Hier registrieren,
um weiter zu lesen.

Sie sind bereits LZ+ - Leser?

Für mehr Informationen klicken Sie hier.