Jamaika
Diese drei Fraktionschefs machen keine gemeinsame Sache mehr: Rainer Mencke (CDU; v.l.), Ulrich Blanck (Grüne) und Frank Soldan (FDP). (Montage: lg)

Jamaika zerbricht in Zeitlupe

Das Ende der Jamaika-Gruppe aus Grünen, CDU und FDP im Lüneburger Rat zog sich etwas hin, aber jetzt ist es amtlich. Mit den Unterschriften der drei Fraktionschefs unter die "Scheidungspapiere" werden die Karten neu gemischt. Am Freitag werden die Ausschüsse neu besetzt. Aber schon am Montag steht das Baugebiet Wienebütteler Weg im Bauausschuss auf der Tagesordnung.



Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+
bereits abonniert?

Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?