Ausgleichsfläche
Die Ausgleichsfläche zwischen dem KVG-Gelände und dem Wohngebiet „In den Kämpen“ wurde kürzlich erneut umgepflügt. (Foto: be)

Wiesenblumen statt Wohnungen

Mit Sorge haben Bürger registriert, dass eine Ausgleichsfläche zwischen dem KVG-Gelände und dem Wohngebiet "In den Kämpen" umgepflügt wurde. Das passierte nicht zum ersten Mal. Die Stadt erläutert, was die Gründe dafür sind.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?