Herbert Goerlandt
Herbert Goerlandt erklärt, was es bei Eintritt in die Welt der unsichtbaren Kräfte zu beachten gilt. (Foto: phs)

Wasser oder Wunschgedanken?

Herbert Goerlandt ist Rutengänger. Im Dorf erzählt man sich, er habe in den letzten Jahrzehnten mehrfach erfolgreich Bohrstandorte für Rasensprenger, Baustellenbrunnen und Feldberegnungen ermittelt – mit etwas, das aussieht wie zwei zu lange Zeltheringe: der Wünschelrute. LZ-Redakteurin Anna Petersen hat den Selbstversuch gewagt.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?