Bienenbüttel ist auf Wachstumskurs. Für die Zukunft regt die SPD-Fraktion nun verbindliche Regeln für eine klima- und umweltfreundlichere Bauweise an. (Foto: phs)
Bienenbüttel ist auf Wachstumskurs. Für die Zukunft regt die SPD-Fraktion nun verbindliche Regeln für eine klima- und umweltfreundlichere Bauweise an. (Foto: phs)

Baugebiete ohne Erdgasversorgung?

Die Bienenbütteler SPD-Fraktion fordert einen Verzicht auf die gängige Erdgasversorgung von Neubaugebieten in der Einheitsgemeinde. Dabei handelt es sich um einen Punkt von vielen, die die Sozialdemokraten für eine umwelt- und klimafreundlichere Bauweise zur Diskussion stellen. Ihr Antrag stößt aber nicht bei allen Ratsmitgliedern auf Begeisterung.



Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+
bereits abonniert?

Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?