OP-Masken
Diese OP-Masken sollen Kinder nun im Unterricht tragen. Sie schützen besser als selbstgenähte Stoffmasken. (Foto: stock.adobe)

Gesundheitsamt rät zu OP-Masken in der Schule

Seit Beginn der Maskenpflicht haben selbstgenähte Stoffmasken bei Kindern und Jugendlichen Konjunktur. Sie tragen den Schutz auch in der Schule. Nun empfiehlt das Kreisgesundheitsamt Lehrern und Eltern in einem Brief, statt der textilen Mund-Nasen-Bedeckungen auf Vlies-Masken, sogenannte OP-Masken, umzuschwenken. Diese entfalteten eine höhere Schutzwirkung, erklärt der Landkreis.



Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+
bereits abonniert?

Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?