Tankstellenräuber
Der Tankstellenräuber vom 17. Januar - wer kennt diese Bekleidung? (Foto: Polizei)

Wer ist dieser Räuber?

Lüneburg. Die Maskierung ist derart ungewöhnlich, das sie womöglich Zeugen im Umfeld aufgefallen ist: Mit Bildern aus Überwachungskameras fahndet die Polizei nach einem Mann, der am 17. Januar um 7 Uhr morgens eine Tankstelle an der Straße "Vor dem Neuen Tore" überfallen hat.

Der Täter bedrohte die Angestellte mit einem Messer, entwendete mehrere hundert Euro Bargeld und flüchtete unerkannt. Er ist etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, spricht akzentfrei deutsch und ist schlank. Bekleidet war er mit einer blauen Arbeitshose, einer dunkelbraunen Jacke mit schwarzem Fellkragen, braunen Lederschuhen, einer schwarzen Wollmütze und hellen Stoffhandschuhen. Er trug außerdem eine Lackierermaske mit doppelten Filtern. Hinweise an die Polizei unter 04131/8306-2215. tm


Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.