André Feit. Foto: phs

Hohnstorfs Bürgermeister tritt zurück

Hohnstorf. André Feit legt sein Bürgermeisteramt und sein Mandat im Hohnstorfer Gemeinderat nieder. Das teilt Feit in einer Pressemitteilung mit. Seit zehn Jahren ist André Feit Bürgermeister der Gemeinde Hohnstorf/Elbe. Das entspricht genau zwei Amtszeiten. Feit erklärt dazu: „Ich möchte nicht hinausgetragen werden, sondern stattdessen im Guten gehen. Dafür macht mir Politik einfach zu viel Spaß! Daher werde ich auch meinen Sitz im Samtgemeinderat behalten. Wenn meine Partei mich wieder aufstellt, würde ich auch 2021 erneut für einen solchen Sitz kandidieren und dort für die Interessen unseres Ortes eintreten“.

Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der LZ.