Donnerstag , 13. August 2020
Die Baustelle für die Brunnenbohrung liegt nördlich des Gutes Brockwinkel direkt an der Landwehr. (Foto: be)

Brunnenbohrung im Kreuzfeuer

Die Bohrarbeiten für den dritten Vio-Brunnen bei Gut Brockwinkel nutzte jetzt das ARD-Mittagsmagazin als Kulisse, um die Lüneburger Bürgerinitiative „Unser Wasser“ in Szene zu setzen. In den Chor der Kritiker stimmt unterdessen Marianne Temmesfeld aus Rehlingen ein mit einem offenen Brief an den Landkreis Lüneburg als Genehmigungsbehörde. lz

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe der LZ – gedruckt und digital. Zum ePaper geht es hier.