Dampflok Bleckede
Am heutigen Montag fährt die Dampflok nach Lüneburg. (Foto: Feuerwehr)

Doch kein Gebäudebrand in Bleckede

Bleckede: Es klang sehr bedrohlich: "Eine riesige, schwarze Rauchwolke steht über einem Discounter-Gebäude in Bleckede", wurde bei der Feuerwehr gemeldet. Die Ursache der Rauchentwicklung war jedoch kein Feuer, sondern die Testfahrt einer Dampflok.

Die Dänische Dampflok der Baureihe Q hat die letzten Monate im Eisenbahnausbesserungswerk verbracht – am heutigen Montagfährt das letzte funktionstüchtige Exemplar dieser Baureihe nach Lüneburg.

"Es gab keine Verletzten, keinen Sachschaden und ein Foto der schönen Dampflok. Also ein erfolgreicher Einsatz", schreibt die Feuerwehr Bleckede in einer Pressemitteilung.