Donnerstag , 22. Oktober 2020
Der Angeklagte soll unter anderem seiner Mutter das Nasenbein gebrochen, Passantinnen beleidigt und geschlagen sowie sich vor jungen Mädchen exhibitionistisch entblößt haben. (Foto: Adobe Stock)

Wütende Attacken auf Frauen

Ein Lüneburger ist wegen 23 Taten angeklagt. Diebstahl, Exhibitionismus – und immer wieder ist er Frauen gegenüber gewalttätig geworden. Ist der Mann eine Gefahr für die Allgemeinheit? Das muss nun das Landgericht Lüneburg entscheiden. Joachim Zießler berichtet am Mittwoch in der LZ aus Saal 21 – gedruckt und digital. Zum ePaper geht es hier.