Mittwoch , 23. September 2020
Über die Brücke in Lauenburg geht es am Sonnabend nur auf einer Spur. (Foto: phs)

Elbbrücke halbseitig gesperrt

Lauenburg. Wegen Instandsetzungsarbeiten muss die Elbbrücke in Lauenburg am Sonnabend, 27. Juni, halbseitig gesperrt werden. Eine Baustellen-Ampel regelt von etwa 6 bis 20 Uhr den Verkehr.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) repariert Brückenabläufe und den Fahrbahnübergänge. Die Baukosten belaufen sich auf etwa 6.500 Euro und werden vom Bund getragen. Die Verkehrsführung wurde mit der Stadt Lauenburg abgestimmt. Der LBV.SH bittet, sich auf die weiteren Arbeiten einzustellen und um rücksichtsvolles Verhalten zum Schutz der Menschen auf der Baustelle. lz