Dahlenborg
Christoph Maltzan, Markus Dauber und Günther Wagener präsentieren das Schild. (Foto: ki)

Alles für Dahlenborg

Insgesamt 254 Orte im Landkreis Lüneburg haben bereits eigene Ortsschilder mit plattdeutscher Ergänzung, davon allein im Amt Neuhaus mehr als 50 Orte. Damit soll die plattdeutsche Kultur erhalten bleiben.  Auch in der Samtgemeinde Dahlenburg werden die Ortsschilder nach und nach ausgetauscht.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.