Körber Pharma Software
CEO Jens Woehlbier (links) steht vor dem Greenscreen im Forum Castanea. Bei der Übertagung sieht es am Ende so aus als stünde er auf einer Bühne. (Foto: t&w)

Zwei Zeitzonen an einem Tag

Damit die Qualität von Pharmaprodukten sichergestellt ist, hat das Lüneburger Unternehmen Körber Pharma Software, ehemals Werum IT Solutions, vor rund 20 Jahren ein Produkt auf den Markt gebracht: Das Manufacturing Execution System (MES). Es funktioniert wie ein Back-Rezept und steht nun im Zentrum einer digitalen Konferenz des Unternehmens, an der von Dienstag bis Donnerstag 800 Menschen aus 45 verschiedenen Ländern teilnehmen.



Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+
bereits abonniert?

Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.