Sonntag , 27. September 2020

Fahndung mit dem Hubschrauber

Alt Garge/Uelzen. Die Einbrecher stahlen in der Nacht zu Mittwoch in Alt Garge einen Autoschlüssel und fuhren mit einem Mercedes davon. An Munstermannkamp bauten sie mit dem Wagen einen Unfall und flüchteten. Am Mittwoch schlugen sie wieder zu, in der Goseburg erbeuteten sie einen hochwertigen Audi. Eben dieser Wagen fiel eher zufällige einer zivilen Streife am Wilschenbrucher Weg auf. Trotz der Verfolgungsjagd mit der Polizei entkamen die Täter. Doch in Uelzen geriet sie erneut ins Visier der Polizei, wieder eine Verfolgung, die in Rosche mit einem Zusammenstoß endete. Die Polizei nahm zwei 18-Jährige Lüneburger fest. Beide gelten als „amtsbekannt“, mutmaßlich einem Komplizen gelang es, davonzulaufen. Nach dem suchen die Beamten aktuell auch mithilfe eines Hubschraubers. ca