Dienstag , 29. September 2020
Die Gastronomie leidet unter den neuen Besuchsregeln für Restaurants. Quelle: Philipp von Ditfurth/dpa

Bald deutliche Lockerungen für Gastronomie und Hotels?

Lüneburg/Hannover. In Niedersachsens Landespolitik werden derzeit nach dem Rückgang der Neuinfizierungen mit dem Corona-Virus weitere Lockerungen diskutiert. Nach LZ-Informationen sollen in der Gastronomie ab dem 25. Mai die Plätze wieder zu 100 Prozent belegt werden können, derzeit gilt hier eine Beschränkung auf maximal die Hälfte der Plätze.
Zudem sollen die Hotels zu 60 Prozent belegt werden dürfen, bislang sind 50 Prozent vorgesehen. Zudem soll die stark kritisierte Regelung wegfallen, dass nur alle sieben Tage Zimmer neu belegt werden dürfen. mr